Cover: ELS 1: Norm und Normkonflikte in der Romania

Carsten Sinner (Hg.)
Norm und Normkonflikte in der Romania


Études linguistiques|Linguistische Studien Band 1
August 2005|VI, 243 Seiten|Broschur
45,00 EUR
ISBN 978-3-936609-17-2

Inhaltsverzeichnis






Bei peniope nicht mehr lieferbar.
Bitte richten Sie Ihre Anfrage an Prof. Dr. Carsten Sinner, www.ialt.de.

 

Die Arbeiten in diesem Band setzen sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit den Normen romanischer Einzelsprachen und ihrer Varietäten auseinander und beschäftigen sich mit Konflikten, die im Zusammenhang mit Entstehung, Entwicklung und Gebrauch sprachlicher Normen konstatiert werden können. Die behandelten Fälle stellen die unterschiedlichen existierenden Probleme und die möglichen Lösungswege, aber auch Gründe für Schwierigkeiten und mögliches Scheitern beispielhaft dar.

Les contributions de ce volume traitent, à partir de perspectives différentes, des normes de langues romanes et de leurs variations diatopiques, et se penchent sur les conflits qui peuvent être constatés en rapport avec la formation, l'évolution et l'utilisation de normes linguistiques. Les cas traités présentent de façon exemplaire les différents problèmes existants et les solutions possibles, mais également les raisons de difficultés ou d'échecs éventuels.

Beiträge:

Carsten Sinner
Norm und Normkonflikte in der Romania. Zur Einführung in diesen Band

Schwierigkeiten und Konflikte bei Norm(ativ)ierung und Etablierung von Normen:

Claus D. Pusch
Normativer Hiat und Skripturalität. Die Problematik des Oralitätsprimats im Kontext der Standardisierung von Minderheitenidiomen, dargestellt an galloromanischen Beispielen

Cristina Martins
O processo de normativização do mirandês

Guido Mensching und Lucia Grimaldi
Geschichte, Konflikte bei Schaffung und jetziger Stand der Norm des Sardischen

Eva Martha Eckkrammer
Olifante, olefante òf olifanti? Sprachnormierung im Papiamentu

Henrique Monteagudo
La estandardización del gallego. Problemas y avances

Elisenda Bernal
El sufijo catalán -ejar y la norma: un sospechoso habitual

Norm und Normkonflikte regionaler und nationaler Varietäten:

Carsten Sinner
Sprachliches Wissen, Sprachbewußtsein und sprachliche Paranoia am Beispiel des Kastilischen inKatalonien

Katja Ploog
Nonstandard, Norm und strukturelle Heterogenität in der Beschreibung syntaktischer Variation am Beispiel des Französischen in Abidjan

Perpétua Gonçalves
O português de Moçambique: problemas e limites da padronização de uma variedade não-nativa

Kristin Reinke et Luc Ostiguy
La concurrence des normes au Québec, dans les médias, à l?école et dans les dictionnaires

Eugenia Bojoga
L?évolution des normes linguistiques du roumain dans la République de Moldavie